123

Feedback zum Tag der Vielfalt

15.08.2017

"Manche gehen in der Saisonvorbereitung nach Asien, und ich gehe eben nach Hatzenbühl."

HATZENBÜHL - Über den Tag verteilt 600 Fans und Aktive mit viel Frauenpower beim "Tag der Vielfalt" des Fußballkreises Südpfalz in Hatzenbühl. Die Südpfalz-Auswahl schlug sich bei ihrem ersten Auftritt tapfer. Sie gewann ihr Auftaktmatch gegen den AS Mertzwiller/Elsaß mit 2:1, die Minfelderinnen Sonja Oser und Sabina Winker trafen. Gegen Turniersieger 1. FFV Göcklingen gab es eine 0:2-Niederlage. Die Fortuna-Frauen gewannen auch das von der Billigheimer Firma Weiß & Sohn gesponserte Torwandschießen zugunsten der Jugendarbeit. 40 Vereine nahmen teil, Lena Simon traf vier Mal. Die weiteren Turniersieger hießen SV Olympia Rheinzabern (Ü40-Senioren), ASV Lug/Schwanheim (Ü32-Senioren) und AS Mertzwiller/Elsaß (Aktive). DFB-Vizepräsident Dr. hans-Dieter Drewitz blieb den ganzen Nachmittag. Er war sehr zufrieden und sagte launig: "Manche gehen in der Saisonvorbereitung nach Asien, und ich gehe eben nach Hatzenbühl." Der ausrichtende SV Hatzenbühl hatte das Event bestens organisiert.
kebe

 
 
 

QuicklinksPostfachDFBnet-AnwendungenDFB-MobilSWFV-LehrgängeQuicklinks 

© 2012 Südwestdeutscher Fußballverband e. V. - Villastraße 63a - 67480 Edenkoben